Juli – September 2012

Juli 2012:

Mit vereinten Kräften geht es weiter:

Die Dachbalken im hinteren Aufbau nehmen Gestalt an

der Maschinenraum hat einen eigenen Einstieg mit fester Leiter bekommen

der Generator ist auf Schwingfüße montiert

im Maschinenraum haben wir Wände und Decke weiß gemalt

das Steuerrad wird weiter abgeschliffen…

…und vorläufig montiert, damit wir im Herbst in die Werft fahren können.

Und sonst noch?

wir haben alle Beschläge der alten Spieren abgebaut

und die Backskisten für Batterien und Gas von innen fertig weiß gemalt

Für diesen Sommer sind die Haupt-Arbeiten am Schiff erledigt.

Als nächstes werden wir ZELA wieder seeklar machen und nach Maasholm in die Werft bringen, um dort Arbeiten am Unterwasserschiff vorzunehmen.

Weiter zu: ZELA in Maasholm 2012/13

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.